Ihr TOPP-Style auf der Frankfurter Buchmesse 2015!

Vom 14.-18. Oktober 2015 informierte der frechverlag auf der Frankfurter Buchmesse über neue Ideen für Ihre nächsten Kreativprojekte. Unter dem Motto „Mach was Buntes“ gab es rund um die Uhr einfache DIY-Ideen zum Selbermachen zu entdecken. Wir stellen Ihnen hier unsere Autoren vor, die wir live vor Ort getroffen und zu ihren Büchern befragt haben. Heute präsentieren wir Ihnen Jutta Diekmann, die mit ihren Büchern junge Besucherinnen zum Thema Beauty und Styling begeisterte.
Jutta Diekmann ist eine gefragte Stylistin und kennt sich allein von Berufs wegen mit Kosmetik und Frisuren aus. Nun hat Jutta ihr Wissen in ihren Büchern „Hairstyles“ und „Funky Nails“ zusammengetragen, die für junge Mädchen, aber auch für jeden Interessierten, die schönsten Nageldesigns und die zauberhaftesten Frisuren zum Nachmachen beinhalten.

Lassen Sie uns Einblick in unsere interaktive Bildergalerie nehmen, in der wir Ihnen die Highlights unseres Kennenlernens mit der Autorin vorstellen:

Wollten Sie auch schon immer wissen, wie Sie Ihre Nägel und Haare perfekt pflegen und stylen können? Jetzt braucht es keinen Besuch mehr im Schönheitssalon! In den Büchern von Jutta Diekmann finden Sie Anregungen für Ihren persönlichen Ausdruck: Wie wäre es mit bunten Pünktchen oder einer frechen Melone auf den Nägeln? „Funky Nails“ zeigt Ihnen alle Modelle Schritt für Schritt bis zum perfekten Look für Ihre Fingernägel.

Bei ihrem Besuch am Messestand vom frechverlag legte Jutta sogleich selbst Hand an. Während sie mit der Moderatorin Anja Autenrith sprach, zauberte sie zwei jungen Mädchen aus dem Publikum zu deren Typ passende Frisuren. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und ist auch von jedem leicht nachzumachen. Mit dem Buch „Hairstyles“ erhalten Sie 15 neue Ideen, wie Sie ihre Haare frisieren können. Immer genau entsprechend zu Ihrer Stimmung und Ihrem Outfit.

Im Interview mit uns erzählte Jutta, wie ihre Kunden auf die Veröffentlichung ihrer Bücher reagiert haben und welche Styles ihre persönlichen Favoriten sind. Erfahren Sie hier ihre Antworten:

Fräulein K sagt Ja auf der Frankfurter Buchmesse 2015!

Vom 14.-18. Oktober 2015 informierte der frechverlag auf der Frankfurter Buchmesse über neue Ideen für Ihre nächsten Kreativprojekte. Unter dem Motto „Mach was Buntes“ gab es rund um die Uhr einfache DIY-Ideen zum Selbermachen zu entdecken. Wir stellen Ihnen hier unsere Autoren vor, die wir live vor Ort getroffen und zu ihren Büchern befragt haben. Heute präsentieren wir Ihnen die Hochzeitsfotografin und -bloggerin Katja Heil, die unsere Besucher in Hochzeitsstimmung versetzte.
Katja Heil brachte mit ihrem Besuch ein besonders romantisches Flair auf die Messe. Unter der Buchmarke Busse-Seewald vom frechverlag veröffentlichte sie ihr prachtvolles Hochzeitsbilderbuch und stellt es am Stand vor. Erleben wir diesen wunderbaren Moment zusammen noch einmal mit Hilfe unserer interaktiven Bildergalerie:

QUELLE: frechverlag GmbH
Mit ihrem Hochzeitsblog „Fräulein K sagt Ja“ verzeichnet Katja Heil einen großen Erfolg. 10.000 Leser ihres Blogs wollen sich monatlich über Themen rund um den schönsten Tag eines Pärchens informieren. Für ihr „Hochzeitsbilderbuch“ stellte die Fotografin Bilder von unterschiedlichen Hochzeiten zusammen. Das Buch zeigt so die individuellen Facetten, die eine Hochzeit haben kann, auf. Von der Verlobung über die Vorbereitung bis hin zur Hochzeitsfeier werden alle Momente festgehalten. Zusätzlich gibt Katja Heil Tipps für Braut und Bräutigam sowie Deko-Ideen, beispielsweise für Hochzeitstafel und Gastgeschenke.

Erfahren Sie von der Autorin selbst, was ihr die Veröffentlichung des Buches bedeutet und worauf sie besonders stolz ist. Sehen Sie hier unser Interview mit Katja Heil von „Fräulein K sagt Ja“:

Sie befinden sich schon bald selbst in den Vorbereitungen zu Ihrer Hochzeit oder möchten sich in die traumhaftschöne Stimmung von Hochzeiten begeben? Dann ist das Hochzeitsbilderbuch von Katja Heil genau das richtige für Sie! Für mehr Informationen zum Buch besuchen Sie uns unter: www.busse-seewald.de

Die Kullaloo-Kuschelfreunde auf der Frankfurter Buchmesse 2015 zu Gast!

Vom 14.-18. Oktober 2015 informierte der frechverlag auf der Frankfurter Buchmesse über neue Ideen für Ihre nächsten Kreativprojekte. Unter dem Motto „Mach was Buntes“ gab es rund um die Uhr einfache DIY-Ideen zum Selbermachen zu entdecken. Wir präsentieren hier unsere Autoren vor, die wir live vor Ort getroffen und zu ihren Büchern befragt haben. Heute stellen wir Ihnen abschließend im Rahmen unserer Messeberichterstattung die Autorin Juliane Dreyer vor, die mit ihren niedlichen Kullaloo-Kuschelfreunden an unserem Stand haltmachte!
‚Kullaloo‘ ist das Label von Juliane Dreyer, unter dem sie Kreatives für Kinder anbietet. Ganz besonders beliebt und wunderhübsch sind ihre selbstdesignten Kuscheltiere. In ihrem Buch, das sie beim frechverlag veröffentlicht hat, stellt sie die Kullaloo Kuschelfreunde vor! Diese flauschigen Kuscheltiere können dank des Buches von jedem nachgenäht werden. Im Buch sind alle Schnittmuster enthalten und jedes Modell ist mit Schritt-für-Schritt-Bildern ausgestattet.

QUELLE: frechverlag GmbH
Kuscheltiere sind eine ganz persönliche Angelegenheit. Als Kind bekommen wir unser erstes Kuscheltier und dieses begleitet uns in den meisten Fällen noch eine lange Zeit in unserem Leben. Auf der Frankfurter Buchmesse wurde den Besuchern eine Auswahl der süßen Kuschelfreunde von „Kullaloo“ vorgestellt – und keiner wollten sie mehr aus der Hand geben! So kuschlig weich sind sie!

Egal, ob Eule, Fuchs oder Schaf – die Kuschelfreunde erobern die Herzen von Klein und Groß! Erfahren Sie hier von Juliane persönlich, von wem oder was sie zu ihren Kuschelfreunden inspiriert wird und welcher kuschelweiche Freund ihr Liebling ist:

Der Besuch von Juliane und ihren Kuschelfreunden brachte viele Besucher dazu, an unserem Messestand stehen zu bleiben und sich von den niedlichen Tiere fesseln zu lassen. Sehen Sie hier abschließend unserer Eindrücke von dem Kennenlernen mit der Autorin Juliane Dreyer auf der Frankfurter Buchmesse 2015:

Die Band ‚Glasperlenspiel‘ begeisterte auf der Frankfurter Buchmesse 2015!

Vom 14.-18. Oktober 2015 informierte der frechverlag auf der Frankfurter Buchmesse über neue Ideen für Ihre nächsten Kreativprojekte. Unter dem Motto „Mach was Buntes“ gab es rund um die Uhr einfache DIY-Ideen zum Selbermachen zu entdecken. Wir stellen Ihnen hier unsere Autoren vor, die wir live vor Ort getroffen und zu ihren Büchern befragt haben. Heute präsentieren wir Ihnen Carolin Niemczyk, die nicht nur ihr Buch „Lovemade“ für Ihre Fans dabei hatte, sondern auch als Sängerin der Erfolgsband Glasperlenspiel mit ihren Songs die Masse mitreißte.
Carolin Niemczyk sprüht vor Kreativität. Ihr Leben lang macht sie schon Musik. Seit 2010 ist sie Sängerin der erfolgreichen Band ‚Glasperlenspiel‘, die sie mit Daniel Grunenberg zusammen gründete. Die Band veröffentlichte gerade ihr drittes Album und füllt große Hallen auf ihren Tourneen. So auch auf unserem Stand am Messewochenende.

In einer interaktiven Bildergalerie haben wir für Sie die schönsten Impressionen zusammengestellt. Lassen Sie sich hier vom „Lovemade“-Fieber anstecken und erleben Sie mit uns die wunderbaren Momente vom Zusammentreffen mit der Band:

QUELLE: frechverlag
Als Ausgleich zum stressigen Alltag als Musikerin, nutzt Caro ihre freie Zeit, um schöne Dinge selber zu machen. Dabei ist ihr wichtig, dass sie sie mit viel Liebe umsetzt und sich immer wieder von neuem inspirieren lässt. Ihre wundervollsten Ideen und Rezepte rund um Homedeko, Mode, Beauty und Rezepte hat Caro in ihrem Buch ‚Lovemade‘ zusammengetragen. Das Buch besticht nicht nur durch zahlreiche DIY-Ideen, sondern auch durch die liebevolle Aufmachung und den stimmungsvollen Bildern.

Der Besuch der Band löste einen großen Ansturm am Stand vom frechverlag aus. Jeder wollte Caro bei ihrem Interview mit unserer Moderatorin Anja Autenrieth sehen und sich live vor Ort vom Lovemade-Flair anstecken lassen. Als absoluten Höhepunkt rundeten die Bandmitglieder ihren Besuch mit einem Live-Auftritt ab. Der Aufforderung mitzusingen, kamen die zahlreichen Besucher stimmgewaltig nach und machten den Auftritt zum Messe-Highlight!

Wir haben nicht nur die Antworten von Caro und Daniel zur Entstehung des ersten Buches festgehalten, sondern auch den musikalischen Gastauftritt! Erleben Sie hier noch einmal mit uns die großartige Stimmung:

Ein Herz für Upcycling: Das Repair Café Stuttgart am Stand vom frechverlag auf der Frankfurter Buchmesse 2015

Vom 14.-18. Oktober 2015 informierte der frechverlag auf der Frankfurter Buchmesse über neue Ideen für Ihre nächsten Kreativprojekte. Unter dem Motto „Mach was Buntes“ gab es rund um die Uhr einfache DIY-Ideen zum Selbermachen zu entdecken. Wir stellen Ihnen hier unsere Autoren vor, die wir live vor Ort getroffen und zu ihren Büchern befragt haben. Heute präsentieren wir Ihnen das Team vom Repair Café Stuttgart, die ein großes Herz für Upcycling haben.
Wir leben in einer Gesellschaft, in der wir so gut wie keinen Mangel erleiden müssen. Alles ist im Überfluss vorhanden. Ist etwas kaputt, dann kann ich es doch entsorgen und sofort mit einem neuen Kauf ersetzen. Dass ganz viele Gegenstände gar nicht weggeworfen werden müssen, darauf möchte die Einrichtung der verschiedenen Repair Cafés in Deutschland aufmerksam machen. Oft ist nur ein Handgriff nötig und das Gerät läuft wieder einwandfrei.

QUELLE: frechverlag GmbH
Das Repair Cafe in Stuttgart besteht inzwischen aus einem 40-köpfigen Team. Jeder, der sich dort ehrenamtlich engagiert, bringt eine andere Fähigkeit und ein anderes Wissen mit. Auf diese Weise konnte vielen Altgeräten ein neues Leben eingehaucht und emotionale Bindungen aufrechterhalten werden. Denn gegen die in der Gesellschaft vorherrschende Wegwerf-Mentalität möchte das Team vorgehen. Im Ratgeber ‚Repair Café‘ aus dem frechverlag finden sich die häufigsten Fälle, in denen Sie mit nur ein bisschen Wissen das gute Stück vor dem Mülleimer bewahren können. Das Buch zeigt anhand von Bildern die einzelnen Schritte, wie Sie beispielsweise ein Stuhlbein oder eine Schublade, ein Loch stopfen oder Kopfhörer reparieren können. Zudem werden die Kultur und die Mentalität, die im Repair Café herrscht, in den Fotos und Geschichten widergespiegelt.

Entdecken Sie in einer interaktiven Bildergalerie unsere Impressionen vom Zusammentreffen mit den Autoren und erfahren Sie alles rund um das Buch ‚Repair Café‘:

Auf der Frankfurter Buchmesse haben wir drei der sechs Autoren des Buches getroffen. Sie hatten allerhand zu erzählen. Man merkte sofort, wie stolz sie auf ihre Arbeit sind und wie sehr sie hinter dem Konzept stehen. Mit ihrem Buch möchte das Repair Café Stuttgart Sie auffordern, zuerst einmal zu überprüfen, ob es wirklich nötig ist, den Gegenstand wegzuwerfen. Haben auch Sie ein Herz für Upcycling! So sparen Sie Geld, haben einen Gegenstand mit Vintage-Look und auch noch der Umwelt geholfen.

Tobias Koßbiel ist einer der Gründer des Repair Cafés in Stuttgart und hat hunderte Geschichten zu erzählen. Hier erfahren Sie in unserem Interview ein paar davon:

Handlettering beim frechverlag auf der Frankfurter Buchmesse 2015

Vom 14.-18. Oktober 2015 informierte der frechverlag auf der Frankfurter Buchmesse über neue Ideen für Ihre nächsten Kreativprojekte. Unter dem Motto „Mach was Buntes“ gab es rund um die Uhr einfache DIY-Ideen zum Selbermachen zu entdecken. Wir stellen Ihnen hier unsere Autoren vor, die wir live vor Ort getroffen und zu ihren Büchern befragt haben. Heute präsentieren wir Ihnen Frau Annika, die Zauberin des Handletterings.
Frau Annika hat ihr erstes Buch im September im frechverlag veröffentlicht. Darin dreht sich alles um Handlettering. Dies ist die Kunst, Buchstaben zu zeichnen und aus Wörtern individuelle Schriftkunstwerke zu erstellen. Das Handlettering ist der Kalligraphie, der Kunst des Schönschreibens, sehr ähnlich. Auch in einem Handlettering können mit verschiedenen Schriftarten gespielt und um verschiedene Elemente ergänzt werden.

Es ist kein Zufall, dass Frau Annika ein Händchen für schöne Zeichnungen hat, denn ihre Hauptbeschäftigung ist das Illustrieren von Büchern und Karten. In ihrem Buch zeigt sie verschiedene Beispiele, die anhand der Vorlagen nachgezeichnet werden können. Sie gibt aber auch Tipps, wie eigene Schriftwerke entstehen können.

Wir laden Sie ein in die Welt des Handletterings. Sehen Sie hier eine interaktive Bildergalerie über das Kennenlernen mit der Autorin:

Wir sind ganz begeistert von den Schriftzügen, die Frau Annika erstellt. Wir baten Sie auf der Frankfurter Buchmesse spontan darum, uns ein Lettering zu zeichnen. Dieses tolle Handlettering hat sie für uns gezaubert:

QUELLE: frechverlag GmbH
Wir wollten alles über die Illustratorin wissen und stellten ihr ein paar Fragen. Hier können Sie nachlesen, was uns Frau Annika über ihre Arbeit erzählte:

QUELLE: frechverlag GmbH

Der frechverlag auf der Frankfurter Buchmesse 2015: Die Wollowbies sind los!

Vom 14.-18. Oktober 2015 informierte der frechverlag auf der Frankfurter Buchmesse über neue Ideen für Ihre nächsten Kreativprojekte. Unter dem Motto „Mach was Buntes“ gab es rund um die Uhr einfache DIY-Ideen zum Selbermachen zu entdecken. Wir stellen Ihnen hier unsere Autoren vor, die wir live vor Ort getroffen und zu ihren Büchern befragt haben. Heute präsentieren wir Ihnen Jana Ganseforth und ihre Wollowbies!
Jana Ganseforth hat sich vor ein paar Jahren das Häkeln von kleinen Häkeltierchen selbst beigebracht. Diese spezielle Form des Häkelns kommt aus Japan. Die kleinen gehäkelten Tierchen, die dabei entstehen, werden im allgemeinen ‚Amigurumis‘ genannt. Jana hat sich ihre ganz eigene Form der Amigurumis erdacht und so die Welt der Wollowbies kreiert. Ihr erstes Buch „Wollowbies“ wurde über 25.000 Mal verkauft! Nun ist das zweite Buch „Wollowbies – Häkelminis feiern Weihnachten“ erschienen, worin sich die süßen Tierchen auf das Fest der Feste vorbereiten.

Für uns hat sich Jana auf der Messe Zeit genommen und ein paar Fragen beantwortet. Erfahren Sie hier, wie Jana zum Häkeln gekommen ist, was ihr die Wollowbies bedeuten und welches ihr Lieblings-Wollowbie ist:

QUELLE: frechverlag GmbH
Keiner kann sich der Niedlichkeit der Wollowbies entziehen. Live vor Ort konnten die Besucher Jana bei ihrem Interview auf der Bühne am Stand vom frechverlag treffen. Mit unserer Moderatorin Anja Autenrieth plauderte sie aus dem Häkelkästchen und erzählte Geschichten rund um ihre Wollowbies. In der anschließenden Signierstunde konnte man noch ein paar Worte mit Jana wechseln.

Als großes Highlight gab es an unserem Messestand den Wollowbies-Greifautomaten! Die Schlange wollte einfach nicht kürzer werden! Jeder war versucht, ein fertiggehäkeltes Tierchen zu greifen. Ein waches Auge über den Greifautomaten hatte unsere geliebte „Colonia“, die überdimensionale „Wollowbies“-Kuh. Sie begrüßte jeden Besucher schon aus der Ferne.

Sehen Sie hier abschließend unsere Impressionen vom Kennenlernen mit der Autorin Jana Ganseforth auf der Frankfurter Buchmesse 2015:

Der frechverlag auf der Frankfurter Buchmesse 2015

Am 17. und 18.10.2015 ist die Frankfurter Buchmesse für Endkunden geöffnet. Auch der frechverlag ist vor Ort und präsentiert seine aktuellen Themen.

Vom 16.10. bis 18.10.2015 findet die Frankfurter Buchmesse auf dem Messegelände statt. Unter der Woche können Fachbesucher auf die Messe, am Samstag und Sonntag ist die Messe auch für Endverbraucher offen.

Der frechverlag hat für das Messe-Wochenende ein tolles Programm für Sie vorbereitet! Kommen Sie an unseren Stand Halle 3.0 Stand C2 und lassen Sie sich von folgenden Themen begeistern:

QUELLE: frechverlag GmbH

Samstag, den 17.10.2015

Frau Annika_Handlettering_FrankfurterBuchmesse10-11 Uhr & 13-14 Uhr
Handlettering – Die Kunst der schönen Buchstaben!
Autorin „Frau Annika“ zeigt in ihrem ersten Buch, wie Sie wunderschöne Schriftbilder selbst entwerfen und gestalten können. Sie sagt: „Dieses Buch soll inspirieren und Lust machen, selbst den Stift in die Hand zu nehmen.“ Überzeugen Sie sich und erleben Sie die Faszination „Handlettering“. „Frau Annika“ zeigt Schritt für Schritt, wie es geht. Mit ein bisschen Übung werden auch Ihre Handletterings zu absoluten Hinguckern.

RepairCafe_Stuttgart_FranfurterBuchmesse

QUELLE: frechverlag GmbH
11-12 Uhr & 15-16 Uhr
Repair Café – Wegwerfen war gestern!
Der Repair Café -Trend erlebt einen wahren Boom. Immer mehr ehrenamtliche Werkstätten erobern Deutschland ganz nach dem Motto: Wegwerfen war gestern! Die Autoren sind vor Ort und geben jede Menge hilfreiche Tipps und Tricks, um alte Gerätschaften wieder fit zu machen. Jetzt reparieren wir selbst! Eine bessere Garantie gibt es nicht.
wollowbies_frankfurterbuchmesse

QUELLE: frechverlag GmbH
12-13 Uhr & 16-17 Uhr
WollowbiesHäkelminis feiern Weihnachten!
Weihnachtspost wird jetzt gehäkelt: Die süßen Wollowbies sind zurück und haben viele neue Freunde mitgebracht. Engel, Rentiere und weitere Figuren, die man an Weihnachten nicht missen möchte. Mit kleinen Botschaften versehen, werden die niedlichen Figuren zum perfekten Geschenk. Die süßesten Grüße zu Weihnachten. Autorin Jana Ganseforth gibt interessierten Besuchern einen Einblick in die Welt der Wollowbies.
kullaloo_frankfurterbuchmesse

QUELLE: frechverlag GmbH
14-15 Uhr & 17-18 Uhr
kullaloo – hier kommen die Kuschelfreunde!
kullaloo-Fans und Nähbegeisterte aufgepasst – die Kuschelfreunde kommen und haben ihre Autoren gleich mitgebracht!
Im ersten eigenen kullaloo-Buch tummeln sich gleich 20 Kuschelfreunde.Lernen Sie Fred Fuchs und seine plüschigen Freunde in den Themenwelten Wald, Märchenland oder Schlaraffenland kennen. Ein plüschiger Spaß für Groß und Klein!
QUELLE: frechverlag GmbH

Sonntag, den 18.10.2015

toppstyle_frankfurterbuchmesse10-11 Uhr & 13-14 Uhr
TOPP Style – Von Kopf bis Fuß auf Trend eingestellt!
TOPP Style – die neue Buchreihe für trendige Kids.
Bad Hair Days? Mit dem Buch „Hair Styles“ kein Thema mehr. Autorin Jutta Diekmann zeigt Trends vom Alltagsschopf zum Edelzopf und mit den „Funky Nails“ bekommen Fingernägel den perfekten Anstrich. Mit dem Buch „Shoe Laces“ kommt auch an den Füßen nie mehr Langeweile auf. Erleben Sie alle Themen mit Autorin Jutta Diekmann live und machen Sie gleich mit!

fraeuleink_frankfurterbuchmesse

QUELLE: frechverlag GmbH
11-12 Uhr & 15-16 Uhr
Fräulein K sagt Ja – Das Hochzeitsbilderbuch!
Die schönsten Hochzeitsmomente und kreative DIY-Ideen von Hochzeitsfotografin, Bloggerin und Autorin Katja Heil. Ihr Blog „Fräulein K sagt Ja“ zählt zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Hochzeitsblogs. Ihr neues Buch ist ein Inspirationsbuch für alle Brautpaare und Hochzeitsfans. Erleben Sie die erfolgreiche Bloggerin und Autorin live und lassen Sie sich von „Fräulein K“ inspirieren.
glasperlenspiel_lovemade_frankfurterbuchmesse

QUELLE: frechverlag GmbH
12-13 Uhr & 14-15 Uhr
Lovemade – Mach was mit Liebe!
Carolin Niemczyk ist Sängerin der Band Glasperlenspiel, Designerin, DIY-Verrückt und seit neuestem auch Autorin. In ihrem ersten Buch „Lovemade“ teilt sie ihre liebsten Kreativ-Anleitungen und Rezepte. Alles lässt sich ganz einfach Zuhause nacharbeiten und macht somit auch DIY-Neulingen Spaß. Freude am Selbermachen – mit „Lovemade“ garantiert!
Verpassen Sie außerdem nicht die Zencolor-Wand! Dort können Sie nach Herzenslust zum Stift greifen und ein Stückchen Entspannung ausmalen – genau das Richtige bei dem Messe-Trubel. Die Wand finden Sie direkt an unserem Stand!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

VERLOSUNG

Die Verlosung der Eintrittskarten für die Frankfurter Buchmesse ist vorbei. Vielen Dank für die Teilnahme! Die Gewinner wurden benachrichtigt.

Die Blogger-Aktion ist beendet!

Die Gewinner wurden benachrichtigt. Wir danken allen für die Teilnahme!

EXKLUSIV AN ALLE BLOGGER UND VLOGGER, die sich auf Buchrezensionen und „Do it yourself“ spezialisert haben:

Wir haben für Euch als Überraschung ein „Kreativ-Kit to go“ (statt einer Goodie-Bag) mit allerlei Geschenken unter dem Motto „MACH WAS BUNTES“ vorbereitet. Wer sich von Euch vorab per eMail meldet, erhält einen exklusiven Online-Gutschein, mit dem er sich an unserem Stand C2 in Halle 3.0 sein „Kreativ-Kit to go“ abholen kann. (Bitte beachtet, dass die Anzahl der Gutscheine auf 20 Stück im Wert von ca. 20 € begrenzt ist.) Sendet einfach eine eMail bis zum 11.10.2015, 23:59 Uhr mit dem Betreff »Blogger, mach was Buntes!« an socialmedia@frechverlag.de und vergesst nicht, Euren Blog anzugeben. Das Los entscheidet. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Pro Person nur ein Gutschein gültig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir freuen uns auf Euch!

Verlängerung der Blogger-Aktion:

Nach der großen Resonanz haben wir noch ein paar „Kreativ-Kits to go“ draufgerlegt! Ihr könnt noch bis Donnerstag, den 15.10. bis 15.00 Uhr mitmachen!