Entdeckung der Woche: Süße Reisebegleitung

Endlich Sommer! Wir haben Lust auf Urlaub und Reisen – die passenden Begleiter kommen hier!

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Auf geht’s an den Badesee, ins Freibad, auf einen Städtetrip oder direkt ans Meer! Natürlich müssen da auch einige Dinge mit auf Reisen, die für Frau schlichtweg unentbehrlich sind! Damit diese gut aufgehoben sind, gibt es solche schönen, selbstgenähten Täschen wie auf Luzia Pimpinella’s Blog gesehen!

Schmucke Begleiter

Diese Stoffe machen Lust auf Sommer und die kleinen Täschchen können auch aus übrig gebliebenen Resten schnell genäht werden! Verziert mit schmucken Knöpfen, Rüschen oder Bändern, bieten diese kleinen Begleiter einen wirklich schönen Platz für Sonnenbrille, Tagescreme und Co.! Egal wo es hingeht – diese Reisebegleitung darf auf dem nächsten Trip auf keinen Fall fehlen. Auch eine schöne Idee zum Verschenken – das schaffen auch Nähanfänger!

Blog von Luzia Pimpinella

Urlaub in den Alpen – Wellness, Kanu fahren oder Bergwandern?

Ob Sommer oder Winter – die Alpen sind ein wahres Urlaubsparadies für alle Ansprüche und Wünsche. Wer sich sportlich austoben möchte, hat die Wahl zwischen Klettern, Wandern, Radfahren, Kanusport, Skifahren, Schneeschuhwandern, Gleitschirmfliegen und vielem mehr.

Hier kommt sicher jeder auf seine Kosten, ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi – erfahrene Lehrer bieten für zahlreiche Sportarten Kurse an. Was gibt es auch Schöneres, als bei strahlend blauem Himmel eine Piste hinunterzufahren oder einen Berg zu erklimmen und die Aussicht zu genießen? Falls Ihnen da sofort etwas einfällt, das nichts mit Sport zu tun hat, dann sind Sie vielleicht eher der Genuss-Urlauber. Ausdauertraining und sportliche Aktivitäten meiden Sie im Urlaub lieber? Auch dann sind die Alpen eine wunderbare Region zum Entspannen und Relaxen für Sie. Zahlreiche Wellnesshotels laden zu erholsamen Behandlungen inklusive zauberhaftem Panorama ein: Ausgleichende Massagen mit geschmeidigen Ölen, dampfende Saunen mit würzigem Fichtennadelaufguss oder Bäder mit duftenden Essenzen von Kräutern oder Blüten – ein jeder Wellnessfan kann hier nach Herzenslust den Alltag einfach hinter sich lassen.

Viele Hotels gehen ganz besonders auf die Wünsche Ihrer Gäste ein und bieten zahlreiche Behandlungen gleich im Inklusivpaket an. Auch für Familien und Senioren hat die Alpenregion so einiges zu bieten: Fahrradtouren vorbei an malerischen Landschaften oder einfache Wanderungen mit gemütlichen Stopps in urigen Berghütten locken auch diese Zielgruppe in die Berge. Bevor Sie wieder zurück nach Hause fahren, denken Sie bestimmt daran, etwas Schönes aus Ihrem Urlaub mitzubringen. Vielleicht ist es nur das Bild eines winzigen Häuschens mit zauberhaften Dekoelementen, das Sie sich eingeprägt haben, oder aber ein Original-Caquelon für ein leckeres Käsefondue Zuhause. Schnell noch ein kleiner Anhänger aus Papier oder Filz dazugebastelt und das Gefäß verschönert Ihren Wohnraum auch wenn es gerade nicht zum Essen gebraucht wird.

Entdeckung der Woche: Die Apfelmäntelchen

Manche Dinge sind nicht unbedingt nützlich, dafür aber wunderschön anzuschauen: Die gehäkelten Apfelmäntelchen brigen Abwechslung in Ihre Obstschale!

Bloggerin andrella ist in der großen, weiten Welt des Internets auf die Häkelmäntelchen für Äpfel gestoßen. Zwar konnte Sie die Funktion der kleinen Kunstwerke nicht ausmachen, aber wen stört das schon? Schließlich muss nicht alles rational begründbar und funktionell sein! Daher fertigte andrella schnell selbst ein paar der süßen Mäntelchen, die auch auf ihrem Blog andrella liebt herzen zu bewundern sind!

Gefunden habe ich die Mäntelchen schließlich im englischen Handarbeitsmagazin Mollie Makes unter „Juicy Crochet“ – wahrhaftig eine fruchtig-frische Idee, die einfach nur glücklich macht!

Zum Blog: andrella liebt herzen